verwunderung

ich bin seit langem mal wieder auf meinem blog, den ich schon lange vernachlässigt habe (aus verschiedensten gründen). und dann passiert etwas, was ich nicht erwartet hätte. ich schaue mich hier um und komme auf das gästebuch, blättere einige einträge weiter und stoße auf:

"mir fehlen die worte
wie ich beginnen soll weiß ich nicht
es ist auch fraglich ob du dies lesen wirst
das was ich sagen kann ist, dass es mit leid tut!
ich habe mich von anderen beeinflussen lassen, was ich seit langem bereue.
ich vermisse die alten zeiten sehr,
ob du dies genauso siehst ist fraglich.

selbst ob du dich an mich erinnern kannst
und eventuell eine ahnung hast wer ich bin ist fraglich.

<3"

absender anonym. ich habe keinen blassen schimmer wer es sein könnte. falls der verfasser dieses kommentars ließt, möge er sich doch bitte mit mir in verbindung setzen.
21.11.11 21:48
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Angi / Website (29.12.11 15:27)
Wow.... hast du denn garkeine Ahnung wer das geschrieben haben könnte, hört sich doch an als wenn das Jemand war zu dem du mal eine Beziehung hattest, die dann aber abgebrochen ist!
Ich hoffe du hast die Person inzwischen gefunden! ^-^


amy / Website (29.4.12 20:50)
nein leider nicht es hat sich noch niemand gemeldet...

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de